In diesem Monat haben wir gleich zwei neue Tarife eingeführt: BASE X und BASE selection. Über BASE X haben wir euch ja schon infomiert, heute stellen wir euch daher ausführlich den Handytarif BASE selection vor. BASE selection heißt übrigens so, weil wir dafür nur die beliebtesten BASE Flats zum Telefonieren, Surfen und Simsen ausgewählt haben. Und das sind eure Nr. 1 Flats: Eine Telefon-Flat zu BASE, eine Internet Flat, eine SMS-Flat in alle Netze – und oben drauf 100 Minuten in alle Netze. Damit ist das Komplett-Paket BASE selection übrigens quasi der „kleine Bruder“ unserer Allnet Flat BASE all in. Im Vergleich zur Allnet Flat eignet sich BASE selection für euch vor allem dann, wenn ihr zwar endlos simsen und entspannt mobil surfen wollt, aber nicht ganz so viel in andere Netze telefonieren möchtet.

Das ist im Einzelnen bei BASE selection drin
Mit BASE selection könnt ihr zunächst einmal endlos ins gesamte Netz von BASE / E-Plus telefonieren. Weil ihr logischerweise auch noch Freunde in anderen Netzen habt, stehen euch zusätzlich noch 100 Minuten pro Monat für Gespräche ins deutsche Festnetz oder in andere deutsche Handynetze zur Verfügung. In punkto SMS ist es sogar ganz egal, in welches deutsche Netz ihr simsen wollt: Schickt so viele SMS quer durch alle deutschen Netze, wie ihr möchtet – im Zweifel bis die Fingerkuppen glühen. Alles schon im Monatspreis inklusive. Und weil aller guten Dinge drei sind, ist in ganz Deutschland auch mobiles Internet im Preis inbegriffen. Also könnt ihr ganz einfach surfen, mailen, YouTube Videos ansehen, Apps downloaden und so weiter, ohne dass euch irgendwelche versteckten Kosten schocken können.

Weitere Flats dazubuchen: So erweitert ihr BASE selection
Wie ihr es von BASE gewohnt seid, könnt ihr auch zu unserem neuen Handytarif noch weitere Flats hinzubuchen. So lässt sich beispielsweise die Internet Flat erweitern, damit ihr noch mehr schnelles Internet nutzen könnt. Bei BASE selection sind die ersten 500 MB automatisch mit bis zu 7,2 Mbit/s möglich, danach surft ihr deutschlandweit kostenlos mit GPRS-Geschwindigkeit (56 kbit/s) weiter. Wenn ihr länger von der höheren Übertragungsrate profitieren wollt, könnt ihr statt der 500 MB auch 1 GB oder 5 GB lang mit bis zu 7,2 Mbit/s surfen. Dafür braucht ihr dann nur die Internet Flat L bzw. Internet Flat XL zu buchen.

Weitere Optionen für BASE selection sind:
– Festnetznummer: Damit seid ihr deutschlandweit zum Festnetzpreis auf dem Handy erreichbar
– Festnetz Flat: Mit dieser Flat telefoniert ihr endlos deutschlandweit ins Festnetz
– Fremdnetz Flat: Endlos in ein anderes Handynetz telefonieren (Vodafone, O2, Telekom)
– Auslands-Flat 400: Für alle mit Bekannten und Familie im Ausland, denn hiermit telefoniert ihr bis zu 400 Minuten pro Monat von Deutschland aus ins Festnetz von 7 Ländern (Griechenland, Italien, Polen, Portugal, Russland, Spanien, Türkei).

Wichtig ist dabei, dass ihr die Flats bei BASE selection automatisch bis zum Ende eurer Mindestvertragslaufzeit bucht. Das bedeutet, ihr könnt die Flats zwar jederzeit wählen, aber erst zum Ende eurer Mindestvertragslaufzeit wieder abbuchen. Die Buchung ist übrigens erst möglich, wenn ihr BASE selection schon bestellt habt und eure Vertragsunterlagen bei euch eingetroffen sind.

Eure Meinung zu BASE selection?
Wie findet ihr unser neues Komplett-Paket: Reichen euch die Flats aus oder spricht euch eher der BASE all in an? Hättet ihr lieber eine andere Flat-Kombi oder sind die Lieblings-Flats unserer Kunden auch eure Favoriten? Wir sind gespannt auf eure Kommentare!

*Rechtliche Hinweise

Be Sociable, Share!

Tags: