Als Smartphone-Besitzer tragt ihr stets eine praktische Alternative zu sperrigen E-Book-Readern bei euch. Denn um in den Lesegenuss digitaler Büchern zu kommen, reicht es aus, eine der folgenden Smartphone-Apps zu installieren. Der Trend zu digitalen Büchern steigt übrigens, das zeigt auch eine aktuelle Studie, nach der 2015 bereits 6,3 Prozent des deutschen Belletristik-Umsatzes digital erwirtschaftet werden sollen.

Dein Smartphone: ein E-Book-Reader
Zu den erfolgreichsten E-Book-Readern zählt Amazons Kindle. Den Software-Teil gibt es auch als App für Android-Geräte und iPhone – und zwar kostenlos. Über die dort integrierte Kindle-Online-Bibliothek habt ihr schließlich Zugriff auf 750.000 kostenpflichtige Bücher, darunter 36.000 deutsche Ausgaben und viele kostenlose Werke. Vorteile gegenüber herkömmlichen Büchern sind die veränderbare Schriftgröße und Farbe, die Möglichkeit Notizen zu machen, Definitionen nachzuschlagen sowie Lesezeichen zu setzten. Alternativ könnt ihr auch mit den E-Book-Apps Aldiko Book Reader (Android) und Textunes eBooks (Android/iPhone) in einem umfassenden Online-Angebot deutscher und englischer Büchern schmökern. Besitzer eines iPhone können auch Apples hauseigene E-Book-App iBook installieren – und direkt aus der App Bücher kaufen und lesen.
E-Hörbücher
Wenn ihr Bücher lieber anhört, beispielsweise auf Auto- oder Bahnfahrten, könnt ihr die kostenlose App von Audible.de ausprobieren (Android/iPhone). In der Online-Bibliothek des Dienstes, der 2009 von Amazon übernommen wurde erwarten euch über 40.000 Hörbücher, davon rund 10.000 deutschsprachige. Zu den weiteren Funktionen zählen beispielsweise Lesezeichen, ein praktischer Einschlafmodus und die Möglichkeit, Freunde via Facebook, Email oder Twitter über das aktuelle Hörbuch zu informieren. Als Besitzer eines Android-Smartphones könnt ihr euch auch die kostenlose Alternative Mortplayer Audio Book mit ähnlichen Funkionen ansehen. Die App verzichtet auf einen Online-Store, spielt allerdings eine Vielzahl von bereits gekauften Hörbuch-Dateiformaten ab.

Comics auf dem Smartphone
Auch für Comic-Fans gibt es einige Apps, mit denen ihr bei euren Lieblingsserien auch mobil auf dem Laufenden bleiben könnt. Die Apps der Comic-Verlage DC Comics (Android/iPhone) und Marvel Comics (iPhone) bieten eine umfassende Auswahl an englischsprachigen Ausgaben, von denen ihr viele auch kostenlos herunterladen könnt. Der kostenlose Droid Comic Reader (Android) und der PDF/Comic Reader Bookman Lite (iPhone) lassen euch darüber hinaus auch bereits gekaufte, digitale Comics anschauen.

Soviel zu unseren Lesespaß-Apps. Lest oder hört ihr auch E-Books mit eurem Smartphone? Habt wir vielleicht noch weitere App-Empfehlungen oder Erfahrungen damit gemacht?

Be Sociable, Share!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,