160204_(160120)_DIY_holo

 

Am Wochenende ist in unserer WG ein Filmtag geplant. Zum Glück sind wir uns bei der Filmwahl meist einig, denn wir sind alle riesige Science-Fiction-Fans. Ob Star Wars, Star Trek oder Zurück in die Zukunft: Wir lieben die Utopien, die Zeitreisen und die technischen Spielereien von solchen Filmen und Serien. Besonders fasziniert hat mich schon immer die Hologram-Technik. Mit Licht einfach eine Person in 3D auferstehen zu lassen, das finde ich total faszinierend. Ich habe ein wenig im Internet recherchiert und herausgefunden, dass ich ein kleines Hologram sogar selbst erzeugen kann – und das mit meinem eigenen Smartphone! Diesen Trick wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

 

 

3D-Hologram: Schwebende Figuren

 

Mit einem einfachen Illusionstrick könnt ihr ganz simpel ein 3D-Hologram mit eurem Smartphone erzeugen. Diese Smartphone-Hologramme benötigen lediglich etwas Bastelgeschick und die passenden Videos, die ihr auf Youtube findet. Weiter unten habe ich euch eine Liste möglicher Videos zusammengestellt.

 

 

Was ihr dafür braucht:

 

Um den 3D-Hologramm Projektor herzustellen benötigt ihr:

  1. Ein Smartphone
  2. CD-Hüllen
  3. Ein Teppichmesser
  4. Papier
  5. Ein Lineal
  6. Einen Folienstift
  7. Tesafilm

 

Das müsst ihr basteln:

 

Zur Herstellung eures Smartphone-Hologram Projektors benötigt ihr 4 Pyramiden mit abgeschnittener Spitze, die ihr aus den CD-Hüllen zurechtschneidet. Die Schablone zeichnet ihr euch auf dem Papier vor und sie sollte folgende Maße haben:

  1. Unterseite: 6 cm
  2. Oberseite (abgeschnittene Spitze): 1 cm
  3. Höhe der Pyramide: 3,5 cm

Löst nun die durchsichtige Klappe der CD-Hülle von der Hülle, legt die Schablone auf und zeichnet die Form mit dem Folienstift darauf nach. Anschließend legt ihr das Lineal an den Linien an und fahrt an diesen mit dem Teppichmesser an, bis die Sollbruchstelle dünn genug zum durchbrechen ist. Sobald ihr die vier Teile ausgeschnitten habt, klebt sie mit dem Tesafilm zu einer quadratischen Pyramide zusammen. Achtet hierbei darauf das Ganze schön gleichmäßig zusammenzukleben und die Klebestreifen möglichst weit oben anzusetzen, sodass euch später nicht die Sicht auf das 3D-Hologram verdeckt wird.

Und fertig ist euer Projektor! Ein Video-Tutorial findet ihr hier.

 

 

Die 3D-Hologramme

 

Wie versprochen: Ein kleine Liste mit möglichen Youtube-Videos für eure Smartphone-Hologramme.

Viele weitere könnt ihr auf Youtube finden. Viel Spaß!

Be Sociable, Share!

Tags: , ,