Artikel zum Thema ‘Service’

Datenverbrauch messen: Die BASE DataCheck App ist da

Tadaah! Unsere brandneue BASE Datacheck App steht zum Download bereit. Mit dieser App verfolgt ihr ganz leicht, wie viele MB ihr schon über mobiles Internet oder WLAN übertragen habt. Nach so einer App hatten viele von euch hier im Blog und in unseren anderen Foren gefragt – und jetzt erfüllen wir euch euren Wunsch nur zu gerne. Ab sofort könnt ihr also euren Datenverbrauch jederzeit im Blick behalten und herausfinden, ob eure aktuelle Internet Flatrate wirklich optimal zu euch passt (oder ob sich eine Internet Flat für euch vielleicht rechnen würde).

Weiterlesen

Tags:

BASE Mailbox: Neue Online-Hilfe rund um alle Funktionen

Wenn ihr einen BASE Vertrag besitzt oder neu abschließt, steht euch automatisch auch die BASE Mailbox mit allen Funktionen zur Verfügung. Das ist einerseits komfortabel, andererseits kommen natürlich auch immer wieder mal Fragen auf, z.B.: Wie höre ich meine Mailbox aus dem Ausland ab? Wie ändere ich meine Begrüßungsansage? Wie lasse ich mich über verpasste Anrufe informieren? Damit ihr die Möglichkeiten der Mailbox auch wirklich bestens nutzen könnt, haben wir in unseren Online-Foren und auf der Kundenhotline die häufigsten Fragen gesammelt und eine neue Seite eingerichtet, die euch jetzt schnelle Hilfe rund um die BASE Mailbox bietet – inklusive der Tastenkombinationen, mit denen ihr die wichtigsten Einstellungen direkt vornehmen könnt.

Mailbox einrichten und Einstellungen wieder ändern
Ganz wichtig ist nach Abschluss eines neuen BASE Vertrags natürlich, die Mailbox überhaupt erst einmal einzurichten. Denn auch wenn Anrufer direkt Nachrichten hinterlassen können – ihr könnt sie erst dann abhören, wenn ihr die Mailbox einmalig konfiguriert habt. Das klingt jetzt wahrscheinlich schon komplizierter, als es ist. Wir zeigen euch, wie ihr ganz flink die Begrüßungsansage eurer Mailbox einrichtet und eine Geheimzahl festlegt, mit der ihr eure Mailbox auch aus dem Ausland oder von anderen Telefonen abhören könnt. Diese Einstellungen könnt ihr natürlich auch ganz leicht wieder ändern. Wusstet ihr übrigens schon, dass ihr einfach eine Abwesenheitsansage aufnehmen könnt, wenn ihr nicht möchtet, dass Anrufer Nachrichten hinterlassen können? Das ist z.B. vor Urlaubsbeginn sinnvoll. Über all das informieren wir euch auf der Seite Mailbox einrichten.

Weiterlesen

Tags:

Das neue “Mein Konto” – Fragen und Antworten.

Mein Konto bei BASEVor ein paar Tagen haben wir euch die vielen neuen Funktionen und Verbesserungen von „Mein Konto“ vorgestellt. Und überall da, wo sich viel ändert, kommen auch viele Fragen auf. Denen widmen wir uns heute und stellen euch die wichtigsten Antworten gesammelt vor, damit ihr alles rund um Mein Konto auch wirklich nutzen könnt. Schließlich haben wir es für euch und niemanden sonst auf die Beine gestellt. Also sollt ihr es auch optimal nutzen können. Los geht’s!

Wer kann sich überhaupt für “Mein Konto” registrieren?
Registrieren kann sich jeder von euch, der einen BASE Laufzeitvertrag hat. Ob das ein aktuell erhältlicher Tarif ist (z.B. BASE all in, Mein BASE plus oder einer unserer Klassiker (z.B. Mein BASE, BASE 5, BASE Web Edition) ist dabei ganz egal.

Muss ich für die Registrierung irgendetwas vorbereiten?
Nein. Für die Registrierung müsst ihr lediglich euer Handy mit eingelegter BASE SIM-Karte bereit halten – denn zu eurem Schutz senden wir euch während der Registrierung eine SMS mit einem Code aufs Handy. Schließlich soll sich niemand anderes für euch ausgeben können :-)

Weiterlesen

Tags: , ,

Das neue „Mein Konto“: Alles rund um euren BASE Vertrag noch einfacher online erledigen

Wenn ihr schon einen BASE Vertrag abgeschlossen habt, freut uns das natürlich. Aber damit ist die Sache natürlich nicht für uns erledigt. Denn damit geht es ja zwischen euch und BASE erst so richtig los. Schließlich ist rund um Tarif, SIM-Karte und Handy immer mal wieder etwas zu tun. Man will z.B. die monatliche Online-Rechnung abrufen, braucht mal schnell eine Übersicht über die eigenen Tarif-Details, ist vielleicht umgezogen und möchte die eigene Adresse ändern ­– oder muss vielleicht sogar wegen eines Handy-Diebstahls unverzüglich seine SIM-Karte sperren.

All das und noch viel mehr könnt ihr seit einigen Tagen noch schneller, einfacher und komfortabler direkt online selbst erledigen: unter Mein Konto. „Mein Konto“ gibt es zwar schon eine ganze Weile, aber vor ein paar Tagen haben wir es – nach langer und intensiver Vorarbeit – komplett überarbeitet. Und bieten euch jetzt noch viel mehr Möglichkeiten, Informationen und Hilfe. Wir haben auch die eine und andere Schwäche der Vergangenheit behoben sowie viele von euch gewünschte Verbesserungen umgesetzt – danke auch noch mal dafür an euch, hier und in unseren anderen Online-Foren. Zur Feier des Anlasses informieren wir euch heute umfassend über das neue „Mein Konto“.

Weiterlesen

Tags:

Handy schützen – und bei Verlust richtig handeln

Jeder zehnte Deutsche über 14 Jahren hat schon mal sein Handy verloren, 3,5 Mio. wurde ihr Handy gestohlen und 2,8 Mio. wussten nicht, ob sie ihr Handy „nur“ verloren haben oder es Ihnen gestohlen wurde. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Bitkom-Umfrage.

Wie kann man sein Handy schützen, einen Verlust vermeiden – oder zumindest den Schaden minimieren? Dafür habe ich euch die aus meiner Sicht wichtigsten Tipps zusammengestellt.

Handy vor Verlust schützen
Am wichtigsten ist es natürlich, immer gut aufs Handy aufzupassen. Achtet, darauf, dass es nicht zum Diebstahl einlädt. Also nicht offen im Auto liegen lassen, nach Möglichkeit in verschließbaren Taschen aufbewahren und so weiter.

SIM-Karte und Handy vor Missbrauch schützen
Sorgt über die entsprechenden Handyeinstellungen dafür, dass bei jedem Einschalten die PIN eurer SIM abgefragt wird. So lässt sich verhindern, dass Fremde z.B. nach einem Diebstahl eures Handys auf Dauer auf eure Kosten telefonieren können.

Außerdem bieten viele Handys heute die Möglichkeit, auch den Zugriff auf die Daten und Apps durch die Eingabe eines Codes zu sichern. Das ist z.B. wichtig, wenn ihr Cloud-Dienste nutzt oder für euer Smartphone einen Zugriff auf den eigenen Rechner eingerichtet habt.

Handydaten sichern
Last but not least: Sichert Eure Daten regelmäßig. So rettet ihr wenigstens alle wichtigen Telefonnummern, Fotos, Lesezeichen und sonstige Daten, auch wenn das Handy mal verschwunden sein sollte.

Damit ihr bei einem Verlust genaue Angaben zu eurem Handy machten könnt, gibt es bei Base eine SOS-Karte zum Download. Darauf könnt ihr alle wichtigen Daten zum Handy, auch die IMEI-Nummer, notieren. Diese Daten sind z.B. für die Polizei bei einer Diebstahlmeldung nützlich.

Weiterlesen

Tags:

Ausland & Roaming (#2)
Tipps & Tricks für den Urlaub

Roaming und AuslandWie ihr den richtigen Roaming-Tarif findet und möglichst günstig ins Ausland oder im Ausland telefoniert, simst und surft, haben wir euch in Folge 1 unserer Mini-Serie zum Thema Ausland & Roaming schon vorgestellt.
Aber wenn man erst einmal im Ausland ist, gibt es neben den reinen Preiskonditionen noch einige Besonderheiten zu beachten. Das fängt bei der Abfrage der Mailbox an (Geheimzahl erforderlich), geht weiter über die Einstellungen fürs mobile Surfen und endet hoffentlich nicht damit, dass ihr eure Simkarte sperren müsst, weil das Handy verloren ging – aber selbst dafür haben wir passende Tipps parat.

Diverse Tipps & Tricks auf einen Blick
Wenn ihr mit eurem Handy den vollen Urlaubsspaß genießen möchtet, klickt am besten auf unsere Info-Seite mit allen Roaming Tipps & Tricks. Wenn ihr hier jetzt immer noch weiter lest, gehe ich mal davon aus, dass ihr noch nicht so ganz überzeugt seid, warum ihr den Link nutzen sollt. OK, dann erläutere ich mal, was ihr verpasst ;-) Zum Start vor allem eine hilfreiche Auslands-Checkliste, die ihr schon vor dem Urlaub durchgehen solltet – etwa um bei Handyverlust den Schaden zu minimieren.

Weiterlesen

Tags: , , , , , ,

Ausland & Roaming (#1)
Jetzt viel komfortabler und schneller informieren

Der Sommer macht sich allmählich bemerkbar (wenn auch noch etwas unentschlossen), die EM geht los und da wird klar: Bald ist wieder die große Reisezeit! Dann heißt es für zahllose Handys “Auf ins Ausland!” – oder für alle, die in Deutschland urlauben: “Was kostet es, meine Freude per Handy anzurufen, die jetzt in Land XY sind?”

Wir beraten euch, wie es am günstigsten wird
Wenn Ihr selber ins Ausland reist, nutzt einfach unsere Roaming-Beratung. Gebt lediglich kurz an, in welches Land ihr fahrt und ob ihr dort telefonieren, simsen und/oder surfen möchtet. Wir zeigen euch dann sofort, wie es vor Ort für euch am preiswertesten wird. Und da wir euch drei verschiedene Roaming-Tarife ohne Grundgebühr (sowie das neue, günstige EU Reise-Paket) anbieten, haben wir immer eine oder zwei tolle Empfehlungen für euer Reiseland.

Einfachere Preisübersicht: Unser Tarifzonen-Check
Wenn ihr euch selber im Detail über die Preise für Anrufe, SMS und mobiles Internet im Ausland informieren wollt, geht auch das jetzt schneller. Alle Länder der Welt haben wir schon vor einiger Zeit in nur 3 Tarifzonen eingeteilt, damit die Auslands-Preise für euch möglichst übersichtlich sind. Aber wer weiß schon, zu welcher Tarifzone sein Reiseziel überhaupt gehört? Eben. Deshalb braucht ihr das fragliche Land jetzt nur noch in der Roaming-Preisübersicht einzugeben und schon erfahrt ihr, in welcher Tarifzone es liegt.

Weiterlesen

Tags: , , , , ,