Artikel zum Thema ‘Augmented Reality’

Bewegungsmelder 2: Zombies an der Bahnsteigkante

Langsam mache ich mir Sorgen. Sicher habt ihr sie auch schon bemerkt. Oder seid ihr vielleicht selber schon einer? Ich spreche von Smartphone-Zombies. Jeden Tag trotten mehr von ihnen über Straßen, Gehwege und – besonders besorgniserregend – Bahnsteige. (Liebe Zombies: Mind the gap!) Ihr starrer Blick ist auf ihre halbhoch vor ihrer Zombiebrust gehaltene Hand gerichtet, wie hypnotisiert fixieren sie das leuchtende Viereck darin. Letzte Woche bin ich zum ersten Mal mit einem Smartphone-Zombie zusammengestoßen.

Staunen über eine Welt mit App-Wartelisten

Er war ungefähr 1,20 Meter groß, trug eine Findet-Nemo-Wollmütze und Turnschuhe mit LEDs in der Sohle. Sein Gang war aber alles andere als sportlich.

Weiterlesen

Tags: ,

lifeaction – Die nächste Stufe der Computerspiele

Mit dem Aufkommen von Konsolen- und Computerspielen in den 80er Jahren hat sich die Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen im Wesentlichen geändert. 30 Jahre später spielen und zocken auch die Erwachsenen gerne mit und geben das Hobby an den Nachwuchs weiter.

Die nächste Stufe von Spielen sind Anwendungen, die die Umgebung als Erweiterung in das Spiel aufnehmen und eine erweiterte Realität schaffen, die sogenannte Augmented Reality. Ein neues Genre des Spiels wird Live Action Role Playing genannt. Die Spieler nutzen dabei mobile Endgeräte, um in der „echten“ Welt und mit modernster Technologie Aufgaben und Rätsel in Teams zu lösen. Danke dafür, so kommen die Leutchen auch mal vor die Tür.

Weiterlesen

Tags:

QR-Codes (#2) und was dahinter steckt:
Wie entziffere ich einen QR-Code?

In Teil 1 hatten wir euch ja schon informiert, was genau QR-Codes sind und wofür man sie verwendet. Widmen wir uns heute also der nochmals spannenderen Frage: Wie kann ich einen QR-Code entziffern? Und die ist schnell beantwortet: Um die Informationen aus einem QR-Code zu lesen, benötigt ihr lediglich ein Smartphone oder Tablet mit integrierter Kamera sowie eine QR-Code App. Einfach die App starten (meist aktiviert die App daraufhin direkt die Kamerafunktion), über den QR-Code halten und – zack, schon erhaltet ihr alles, was in dem wilden Gepixel zuvor unlesbar vor euch waberte.

Welche QR-Code Apps sind empfehlenswert?
Es gibt mittlerweile so viele, dass die Auswahl schwer fällt. Auf meinem HTC nutze ich persönlich sehr gerne die QR Code Apps QR Droid und barcoo. Wer ein iPhone sein eigen nennt, sollte sich mal Qrafter oder das kostenpflichtige Barcode Scanner HD ansehen. Weitere Apps könnt ihr je nach Handy-Betriebssystem natürlich auch selber bei Google Play,  iTunes und so weiter suchen. Mit den Suchbegriffen “QR Code” oder “QR Code Scanner” solltet ihr reichlich Treffer erhalten.

Weiterlesen

Tags: , , , ,

Augmented-Reality-Apps: die Welt ist ein Browser

Im einem der vorherigen Beiträge haben wir euch an dieser Stelle einige der so genannten Augmented-Reality-Apps vorgestellt, die euch zum Beispiel bei der Orientierung in fremden Orten helfen können – oder bei der Suche nach dem nächsten Briefkasten. Heute gehen wir einen Schritt weiter und stellen euch einige Smartphone-Apps vor, die zum Beispiel Dinge erkennen,weiterlesen…

Weiterlesen

Tags:

Augmented-Reality-Apps: die Welt ist ein Browser

In manchen Situationen helfen einem die Webbrowser auf dem Smartphone nur bedingt weiter, zum Beispiel bei der Suche nach dem nächsten Bankautomaten oder einem Briefkasten. Für solche Orientierungsfragen haben findige Programmierer so genannte Augmented-Reality-Apps erfunden

Weiterlesen

Tags: , , , ,

Die Post in der Tasche – möglich mit der Post mobil-App

Beim Frühstück am Montagmorgen brauchte ich vor der Arbeit eine Briefmarke, hatte aber keine mehr. Als der Kaffee durchlief, erinnerte ich mich an eine App der Post, mit der man über das Handy wohl Briefmarken bestellen könne. Mit der Tasse in der linken und dem Handy in der rechten Hand schaute ich mich also in Apples iTunes App Store um und fand Post mobil.

Weiterlesen

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Mehr Verkehrsicherheit durch Augmented Reality: Wikitude Drive macht´s möglich

Navigationslösungen für Smartphones gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Beurteilt man die Anwendungen nach ihrer Funktionsweise, sind sie sich alle relativ ähnlich. Ziel eingeben und los geht’s. Mittels virtueller Karte wird man fortan durch den Straßenverkehr geleitet.

Abtauchen in die erweiterte Realität – Was ist Augemented Reality?
Einen neuartigen Weg geht jedoch die App Wikitude Drive aus der Augmented Reality-Software Schmiede Mobilizy, die bereits mit ihrem Wikitude World Browser Aufsehen erregten.

Wikitude Drive setzt sich von den Navigations-Applikationen der Konkurrenz insofern ab, als dass die Darstellung der Navigation mittels Augmented Reality realisiert wird. Die Navigation erfolgt in Echtzeit direkt im Live-Bild. Die Fahrtanweisungen werden also direkt in die echte Straße eingezeichnet. Vorteil dabei: Der Fahrer muss so nur noch einer Linie bis zum Ziel folgen. Das ist gerade bei hektischen Verkehrssituationen wesentlich einfacher als abstrakten Kartenansichten zu folgen, die wenig Ähnlichkeit mit der Wirklichkeit haben.

Weiterlesen

Tags: , , ,