Artikel zum Thema ‘Zeitgeist’

Bewegungsmelder 3: Smartphones, die auf Drohnen starren

Long time no see, jetzt ist es wieder so weit: eine neue Folge der mehr oder weniger weltweit beliebten Kolumne Bewegungsmelder. Huch, schon über ein Jahr rum? Wie auch immer: Von nun an gibt es hier wieder regelmäßig Locker-Flockiges aus der schönen, neuen, mobilen Welt von heute und morgen. Smartphones, Tablets, Gadgets und so weiter.

Weiterlesen

Tags: , , ,

Virtuell und interaktiv mit Gewinnchance

X Virtueller interaktiver PromoterShoppst du noch oder wischst du schon? Falls euch in den Fußgängerzonen von Düsseldorf, Ludwigshafen und Osnabrück in diesen Tagen Menschen auffallen, die vor den BASE Shops stehen und mit ihren Händen durch die Luft fahren – ist das völlig in Ordnung, denn sie interagieren einfach nur mit einer innovativen Werbeform. Die heißt „Virtueller interaktiver Promoter“ und arbeitet mit Gestensteuerung, wie man sie von Kinect für die Xbox oder von Leap Motion für Computer kennt. Was vor gar nicht allzu langer Zeit noch Science Fiction war, funktioniert mittlerweile ziemlich gut: Das Gerät lernt den User quasi im Schnelldurchgang kennen, um ihm anschließend die Steuerung durch Gesten und Bewegungen zu ermöglichen.

Weiterlesen

Tags: ,

Hotel buchen mit JustBook – Exklusiver Hotelgutschein für BASE Kunden

just book II_naHotel buchen vergessen? Neulich auf Reisen: Flug gebucht, Koffer gepackt, Sonnenmilch aufgetragen. Und dann der Schock: kein Hotel gebucht. Na ja, das wird vermutlich nicht allzu oft passieren, aber dass man kurzfristig ein Hotel braucht, ist schon möglich. Und da ist es natürlich gut, dass es unter den diversen Reise-Plattformen im Netz eine gibt, die genau das am besten kann: kurzfristig – bis zu 7 Tage im Voraus – online ein Hotel buchen, und zwar genau das richtige für Wünsche und Budget. Sie heißt JustBook und ist seit ein paar Jahren erfolgreich mit ihrer Idee, jeden Tag die besten Hotels einer Stadt auszuwählen. Und mit „die besten“ meinen sie auch die besten: sprich keine Kongresshotels am Stadtrand, sondern zentral gelegene Häuser mit besten Bewertungen, in 5 verschiedenen Kategorien. Und die gibt’s dann mit 20% – 50% Rabatt, da braucht man wirklich kein anderes Hotel zu buchen.

Weiterlesen

Tags: , , , ,

Mit dem Handy bezahlen: Touch&Travel jetzt auch im E-Plus Netz

touchtravel-260x156cMit dem Handy bezahlen ist wirklich eine super Idee. Allerdings auch keine ganz neue, wenn man ehrlich ist. Fast ein bisschen wie Videotelefonie, die uns seit mindestens 30 Jahren als heißer Mist verkauft wird, aber erst durch Skype so eine Art Durchbruch erlebt hat. Beim Thema „Mit dem Handy bezahlen“ sieht das schon ein bisschen anders aus, aber eben auch nur ein bisschen. Zumindest für Bahntickets soll sich das durch Touch&Travel ändern. Diesen superpraktischen, kostenlosen Service der Deutschen Bahn kann man jetzt auch im E-Plus Netz nutzen. Dafür muss man sich nur einmal registrieren und die App auf sein iOS-, Android- oder Symbian-Anna-Smartphone laden. Schön einfach – und schon kann mit dem Handy bezahlen.

Weiterlesen

Tags:

iPhone 5: Must-have oder Dingsbums?

iphone 5 kleinDas iPhone 5 ist, anders als sein Name vermuten lässt, schon die sechste iPhone-Generation, die erste kam vor knapp sechs Jahren raus, und ich habe mit sechs Jahren das Telefonieren gelernt. Ist das schon eine numerologische Sensation oder ist es einfach nur egal? Wie auch immer: Heute geht es um eins der populärsten Smartphones unseres Sonnensystems. Das iPhone 5 weilt seit einem guten halben Jahr unter uns und hat vom Start weg die gewohnt genießerische Nutzerschar um sich versammelt. Jetzt sage ich einfach mal: zu recht. Zugegeben, ich bin nicht objektiv, denn auch ich habe mir eins bestellt, kurz nachdem die ganz Schnellen für die ersten paar Wochen Lieferverzögerung gesorgt hatten. Aber was heißt schon „objektiv“, wenn es um Smartphones geht? Die haben sich nicht erst mit dem iPhone 5 in die Spitzengruppe der hoch emotionalisierten, also anti-objektiven, Produkte vorgeschoben. An der Frage, welches Smartphone man bevorzugt, sollen schon Freundschaften zerbrochen sein.

Weiterlesen

Tags: , , , ,

Bewegungsmelder 2: Zombies an der Bahnsteigkante

Langsam mache ich mir Sorgen. Sicher habt ihr sie auch schon bemerkt. Oder seid ihr vielleicht selber schon einer? Ich spreche von Smartphone-Zombies. Jeden Tag trotten mehr von ihnen über Straßen, Gehwege und – besonders besorgniserregend – Bahnsteige. (Liebe Zombies: Mind the gap!) Ihr starrer Blick ist auf ihre halbhoch vor ihrer Zombiebrust gehaltene Hand gerichtet, wie hypnotisiert fixieren sie das leuchtende Viereck darin. Letzte Woche bin ich zum ersten Mal mit einem Smartphone-Zombie zusammengestoßen.

Staunen über eine Welt mit App-Wartelisten

Er war ungefähr 1,20 Meter groß, trug eine Findet-Nemo-Wollmütze und Turnschuhe mit LEDs in der Sohle. Sein Gang war aber alles andere als sportlich.

Weiterlesen

Tags: ,

Bewegungsmelder 1: Wie alles begann (und was es soll) – die Kolumne

Hallo und nein, es geht jetzt hier nicht um den Anfang des demokratischen Deutschlands (Frankfurt, 1848). Und auch nicht um den Urknall. Sondern um die Frage, die euch sicherlich schon jetzt fast verrückt macht: Was ist das denn hier? Die Antwort ist so einfach wie verblüffend: eine Kolumne. Hä? Eine WAS? Die flugs aus dem Internet gezauberte Definition lautet – Achtung festhalten –: eine „regelmäßig erscheinende, thematisch gebundene Kommentarspalte“. Hammer.

Schönes mobiles Leben für Fortgeschrittene

Und worum bitteschön geht es in dieser Kolumne und wer schreibt diese Kolumne und warum? Wieder ganz einfach, zumindest theoretisch.

Weiterlesen

Tags: