Archiv April, 2011

BASE Experten und Mobilfunkexperten – der Beginn einer wundervollen Symbiose

Es begab sich zu der Zeit, als eine kleine Gruppe von BASE Kunden (genannt: BASE Experten) sich Anfang 2010 im Düsseldorfer Hauptquartier der E-Plus Gruppe versammelte, um den Visionen einer überschaubaren Projektgruppe ein Gesicht zu geben. Ziel war es, einen repräsentativen Querschnitt von Kunden mit BASE Verantwortlichen und Entscheidungsträgern zusammenzubringen, um auf Augenhöhe in den Dialog zu treten.

Weiterlesen

Tags: , , ,

Die Post in der Tasche – möglich mit der Post mobil-App

Beim Frühstück am Montagmorgen brauchte ich vor der Arbeit eine Briefmarke, hatte aber keine mehr. Als der Kaffee durchlief, erinnerte ich mich an eine App der Post, mit der man über das Handy wohl Briefmarken bestellen könne. Mit der Tasse in der linken und dem Handy in der rechten Hand schaute ich mich also in Apples iTunes App Store um und fand Post mobil.

Weiterlesen

Tags: , , , , , , , , , , , ,

SMS: Das Leben in 160 Zeichen

Vor einiger Zeit haben wir an dieser Stelle ja bereits einen Beitrag zur generellen Handynutzung geschrieben. Nun möchte ich aus aktuellem Grund nachlegen: Neuerdings hat auch mein 70-jähriger Vater ein Smartphone und schickt mir seitdem regelmäßig SMS – in freudiger Erwartung einer Antwort. Das hat mir wieder einmal bewusst gemacht, dass mir selbst mit Twitter & Co. die SMS extrem liebgewonnen und wichtige Funktion am Handy ist.

Weiterlesen

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Schülerinnen und Schüler zu Besuch bei E-Plus

Wir haben im Rahmen des „Zukunftstages für Mädchen und Jungen“ in Hannover und Frankfurt Schülerinnen und Schüler in unsere Geschäftstellen eingeladen und Experten der E-Plus Gruppe aus allen Fachrichtungen über die Technik eines modernen Mobilfunknetzes referieren lassen.

Weiterlesen

Tags: , ,

Die Verstärkung aus der digitalen Hochburg Berlin – Mit Kevin vergrößern wir unser Social Media Team.

“Bezeichnest du dich als ein Digital Native?” Diese Frage ist mir hier im Unternehmen in den vergangenen Tagen öfter begegnet und auch in meinem privaten Umfeld höre ich das immer häufiger noch vor dem Üblichen “Wie geht’s dir?” Ich selbst denke eigentlich gar nicht darüber nach, denn Ja, natürlich ich bin ein Digital Native. Was bleibt mir auch anderes übrig, da ich in einer Stadt lebe, die aus meiner Sicht zu einem Großteil aus dieser speziellen Gattung Mensch zu bestehen scheint.

Weiterlesen

Tags: , , ,

Unsere BASE Kampagnen – von der Idee in die Fußgängerzone

Tag für Tag begegnen uns die BASE Kampagnen an Bushaltestellen oder sonstigen großen Werbeflächen. Marcello mit der charmanten Großfamilie im Gepäck ist hierbei nur eines der Testimonials, die uns aktuell auf den Plakaten entgegen lächeln und Vorbeikommende entgegen strahlen.

Wie entstehen solche Kampagnen eigentlich?
Zunächst braucht es natürlich sehr viel Papier, sprich Rohmaterialien. Um kurz ein Gefühl dafür zu bekommen: stolze 10 Tonnen Papier gehen in die Herstellung ein, um daraus 27.000 Plakete zu produzieren. Gewichtsmäßig nehmen es die Plakete somit locker mit 10 ausgewachsenen Büffel auf.

Weiterlesen

Tags: , , ,

Neue Medien eröffnen Analphabeten neue Wege

In Deutschland gibt es ca. 7 Millionen Menschen, die nicht lesen und schreiben können. Diese Menschen leben oftmals am Rande der Gesellschaft, ihr Leben ist überschattet von Scham und Frustration, Angst und Minderwertigkeitsgefühlen.

Weiterlesen

Tags: , , ,